MMS GmbH

Service zur Buchführungssoftware

Diese Software erlaubt DATEV kompatible Buchführung mit professionellem Funktionsumfang.

Lohnbuchhaltung

Forum zur MMS Software

über uns...

  FAQFAQ     SuchenSuchen     MitgliederlisteMitgliederliste     BenutzergruppenBenutzergruppen     RegistrierenRegistrieren  
  ProfilProfil     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen     LoginLogin  

Umsatzsteuer in Jahreserklärung falsch

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    MMS Foren-Übersicht -> Technisches zu Buchführung und Bilanz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pony
Gast





BeitragVerfasst am: 12.06.04, 18:19    Titel: Umsatzsteuer in Jahreserklärung falsch Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Das Programm ist ja echt supi (vor allem für Leute mit Datev Kenntnissen) aber ich habe doch ein Problem damit... Die Umsatzsteuer ist in der Jahreserklärung falsch ausgewiesen (Wert stimmt nicht)! Geht das nur mir so oder sind schon mehr Leute darüber gestolpert? In dem Zusammenhang hätte ich noch einen Verbesserungsvorschlag: Das zusammenfassen der USt auf dem Konto 1775 bzw/1575 in einer Buchung ist zwar platzsparend, aber mann kann hinterher überhaupt nicht mehr nachvollziehen, ob sich vielleicht doch beim buchen ein Fehler eingeschlichen hat, könnte man diese Zusammenfassende Buchung nicht irgendwie optional machen??

Ansonsten Kompliment an die Macher!

LG Pony
Nach oben
Baron



Anmeldedatum: 19.05.2004
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 12.06.04, 19:23    Titel: Hallo Pony? Antworten mit Zitat

wenn die Aussage "Die Umsatzsteuer ist falsch" etwas genauer wäre, könnte man vielleicht etwas mehr Grundlagenforschung betreiben. Ich habe einfach mal bei einer Buchführung, bei der der Jahresabschluss bereits fertig ist und die Umsatzsteuer noch mit Datev gemacht wurde, die Umsatzsteuererklärung mit MMS ausgedruckt. Und siehe da: die Warenentnahmen 7% Konto 4710 (SKR04) tauchen einmal bei der Kennziffer 275 und bei der Kennziffer 195 in der USt-Erklärung, also doppelt auf. Umsätze und Warenentnahmen 16% sowie VSt sind in Ordnung. Da ich bisher mit MMS noch keine Steuererklärungen gemacht habe, ist mir das bisher noch nicht aufgefallen.

Ein schönes Rest - Wochenende

Klaus-Dieter Baron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baron



Anmeldedatum: 19.05.2004
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 13.06.04, 20:36    Titel: Umsatzsteuererklärung Antworten mit Zitat

Hallo Herr Markfort,

das nenn ich Service! Sogar am Wochenende wird am Programm gearbeitet. Mit der Programmversion von Heute (13.06.) ist der Fehler in der USt-Erklärung behoben. Bei meinem "Testfall" stimmt jetzt alles.

Weiter so!

K.D. Baron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.    MMS Foren-Übersicht -> Technisches zu Buchführung und Bilanz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Datev-kompatible Buchführung auf Ihrem PC! MMS - Die Fibu mit Datevschnittstelle
  MMS GmbH  -  Karthäuserplatz 2  -  53129 Bonn