Buchungskorrektur nicht möglich?

Technische Fragen rund um das Progamm.
Antworten
GGross
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.09, 10:22

Buchungskorrektur nicht möglich?

Beitrag von GGross »

Ich habe bei einer Aufwandbuchung Soll mit Haben verwechselt und muss nun eine Korrekturbuchung vornehmen.
Das Programm verweigert die Korrekturbuchung weil die Periode festgeschrieben worden ist.
Kann man das Festschreiben rückgängig machen
"F1" Hilfe schweigt sich dazu aus :cry: :?:

Ich bitte höflich um eine Antwort durch den Hersteller. Danke.

Uwe Schellscheidt
Beiträge: 162
Registriert: 09.12.04, 19:40

Beitrag von Uwe Schellscheidt »

Ich bin zwar nicht der Hersteller ....

Wenn ein Periode festgeschrieben wurde, können die Buchungen nicht mehr geändert werden. Das ist gerade der Sinn der Sache und wird von der Finanzverwaltung zeitnah verlangt! Die Periode wieder zu öffnen, stellt einen Verstoss gegen die GoBD dar.

Lösung:
1. Geben Sie für die falsche Buchung in der offenen Periode eine Generalumkehrbuchung ein.

2. Geben Sie die richtige Buchung ein.

Als Buchungsdatum können Sie das zutreffende Datum benutzen.
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein
Uwe Schellscheidt

Antworten