Kurzarbeitergeld

Fragen und Diskussionen zur Lohnbuchhaltung.

Moderator: Robert

Antworten
Uwe Schellscheidt
Beiträge: 157
Registriert: 09.12.04, 19:40

Kurzarbeitergeld

Beitrag von Uwe Schellscheidt »

Hallo,

aus aktuellem Anlass:

Kann mir jemand sagen, wie ich über die Software am besten Kurzarbeitergeld umsetze? :oops:

Vielen Dank vorab.
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein
Uwe Schellscheidt

schmiedly
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.05, 19:26

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von schmiedly »

Das Habe ich unter Kurzarbeit gefunden,
denn genau das ist auch mein Problem.
Gruß Schmiedly

Beitrag 23.03.09, 21:18

..ja, seit heute 31.03.2009.

1.
<Personal> <Stammdaten>, im Feld "KUG" den Differenzbetrag zwischen gwöhnlichem und gezahltem Entgelt (SOLL:IST Differenz) eingeben. Von 80% dieses Differenzbetrages berechnet das Programm die vollen Beiträge (AN + AG) für KV, RV und PV. In der AV ist KUG beitragsfrei.

2.
Steuer- und sv-freie Lohnart "Kurzarbeitergeld" (oder ähnl. Bezeichnung) einrichten mit Merkmal Porgressionsvorbehalt ("Mutterschaftsgeld, u.a."). Unter dieser Lohnart das ausgezahlte KUG eintragen. Die Berechnung kann mit der Exceltabelle des Links unten erfolgen.

Gruß
Robert

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Erstellung einer Gehaltsabrechnung mit KUG

Kontrolle der Beiträge aus KUG unter <Gehaltsabrechnung> <Details>.
Berechnung mit Update vom 30.03.2020.

Gehaltsabrechnungen können mit dem Eintrag des ausgezahlten KUG
unter "Bezüge" erstellt werden (Lohnart wie oben von Robert beschrieben).


Fallbeispiel:

Gehaltsabrechnung März 2020
SV: 1111 StKl: I/0,5 DAK 8,05 %

Regelmäßiges-Gehalt-2710-(Sollentgelt)--Leistungssatz -1218,66
Vermindertes-Gehalt-1710-(Istentgelt)----Leistungssatz---841,23
KUG-----------------------------------------------------------------377,43

Vergleiche:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/kug ... 014803.pdf )


Bruttobezüge
Gehalt----------------1.710,00
Kurzarbeitergeld------377,43
Summe der Bezüge-2.087,43
-----------------------------------
--- stfr-------stpfl------svpfl
377,43--1.710,00--2.510,00
-----------------------------------
Gesetzliche Abzüge
--Lohnsteuer-------------------111,83 (berichtigt, vorher 95,33)
--Krankenversicherung-------137,66
--Rentenversicherung--------159,03
--Arbeitslosenversicherung---20,52
--Pflegeversicherung ---------26,08
------------------------------------------
Summe der Abzüge-----------455,12
------------------------------------------
Auszahlung------------------1.632,31

---Beitragsberechnung für KUG
--------------------- KV-------RV--------PV
---Ausfall
---lfd. Bezug 1000.00
---dav. 80%
---bzw. BMG---800.00--800.00--800.00
---Prozent-------16.10---18.60-----3.05
---Beit. KUG---128.80--148.80---24.40
siehe Gehaltsabrechnung <Details>

Die KUG-Beiträge werden im Beitragsnachweis
zu den Beiträgen aus lfd. Bezügen addiert.
Kinderlosen- und Sachsenregelung werden
bei den übernommenen AN-Beiträgen nicht
berücksichtigt. Die AV ist beitragsfrei.

--Gehaltsabrechnung
----Gehalt---------------1710,00
..--Kurzarbeitergeld----377,43--stfr u. svfrei

---Stammdateneintrag (Sonstiges)
---KUG-------------------1000,00

Kurzarbeitergeld in der Gleitzone funktioniert mit Update 5.04.20.

Uwe Schellscheidt
Beiträge: 157
Registriert: 09.12.04, 19:40

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Uwe Schellscheidt »

Hallo Stahl,

meine aktuelle Programmversion ist vom 11.02.2020.

Wenn ich ein Update ziehen wollte, bekäme ich eine Version vom 04.01.2020!?

Ein Update 30.03.2020 ist nicht in Sicht.

Was tun?
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein
Uwe Schellscheidt

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Hallo Herr Schellscheidt,

da scheint ein Fehler unterlaufen zu sein, bitte gedulden Sie sich ein wenig, wir werden das beheben.

Gruss,
Stahl

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Hallo Herr Schellscheidt,

es wurde nur die falsche (alte) Version angezeigt -- ein Fehler, der sich bei einer Serverumstellung eingeschlichen hatte. Das ist nun behoben.

Gruss,
Stahl

ankebine
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.20, 10:54

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von ankebine »

Eine kurze Frage zum anlegen der Lohnart Kurzarbeitergeld.
Steuer- und SV frei ist klar.
Merkmal Progressionsvorbehalt ( "Mutterschaftsgeld u.a.") heisst das jetzt das ich das Feld Mutterschaftsgeld ankreuze , wenn ich die Lohnart anlege?

Vielen Dank

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Antwort an ankebine: ja
Kontrolle mit der Anzeige <Lohnsteuerbescheinigung> <Versand>

Uwe Schellscheidt
Beiträge: 157
Registriert: 09.12.04, 19:40

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Uwe Schellscheidt »

Ich habe zur Kontrolle versucht, den Beispielfall nachzuvollziehen.

Die SV paßt.

Die Lohnsteuer bekomme ich nicht auf € 95,33. Ich komme immer auf € 111,83.

Hmmmm. Idee?
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein
Uwe Schellscheidt

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Lohnsteuer 111,83 ? Keine 30 Steuertage?
Kann man nur prüfen mit Bereitstellung der Daten.
In die Lohnsteuerberechnung gehen die KV und PV-Beiträge ein.
Daher der ursprüngliche Fehler 95,33 statt 96,33. MfG Stahl

Uwe Schellscheidt
Beiträge: 157
Registriert: 09.12.04, 19:40

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Uwe Schellscheidt »

Ich finde leider den Fehler nicht. Da es sich ja nur um einen Beispiels-/Testfall handelt, poste ich mal alle Eingaben:

- Lohnart "Kurzarbeitergeld" angelegt

Haken bei "laufender Bezug"
Haken bei "Mutterschaftsgeld u. a."
sonst nichts

- Stammdaten Arbeitnehmer

Beitragsgruppe 1111
Personengruppe 101
Krankenkasse DAK
Steuerklasse I
Kinder 0,5
Haken bei Elterneigenschaft, U1, U2
Gleitzone 0

unter "Sonstiges": KUG 1.000,00

- Abrechnungsdaten

Gehalt 1.710,00
Kurzarbeitergeld 377,43

Ergebnis:
Brutto 2.087,43
Lohnsteuer 111,83
KV 118,83 + 18,83
RV 159,03
AloV 20,52
PflV 26,08
Auszahlung 1.632,31

Der Lohnsteuerrechner des BMF bestätigt die Lohnsteuer.

Oder ist die Lohnart "Gehalt" für das Istentgelt nicht korrekt, was bedeuten würde, dass ich das System noch nicht völlig durchschaut hätte ...?
Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein
Uwe Schellscheidt

Stahl
MMS GmbH
MMS GmbH
Beiträge: 263
Registriert: 11.06.04, 21:10

Re: Kurzarbeitergeld

Beitrag von Stahl »

Hallo Herr Schellscheidt,

die Lohnart "Gehalt" für das IST-Entgelt ist korrekt.
Die Differenz in der LSt_Berechnung im Fallbeispiel ergab
sich aus dem Geburtsdatum (Altersfreibetrag). Ich habe
das Fallbeispiel (oben dritter Beitrag) berichtigt. Die Berechnungen
stimmen jetzt mit ihrer Berechnung überein.
Danke für die Mitarbeit.

KUG ist eigentlich nicht teil unseres Programms.
Die Methode mit "KUG"-Eintrag in den Stammdaten
und Selbstberechnung der Nettoauszahlung ("Kurzarbeitergeld")
ist eine Hilfslösung. Ich hoffe, Sie entspricht der aktuellen
Problemlösung.

Gruss Stahl

Antworten